Guy Parmelin

Bundesrat für Wirtschaft und Tourismus

 

PORTRÄT   ➜­

Guy_Parmelin

Guy Parmelin, Bundesrat im Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (DEFR), wurde am 9. Dezember 2015 in den Bundesrat gewählt. Seit Beginn der Coronavirus-Krise war er stark an der Einrichtung von Hilfsmaßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft und ihrer Erholung beteiligt.

Philippe Leuba

Regierungsrat für Wirtschaft und Tourismus

Anja Wyden Guelpa

Vorstandsmitglied von Schweiz Tourismus

PORTRÄT   ➜­

Anja Wyden Guelpa, Gründerin und CEO von civicLab, hilft CEOs und Unternehmen dabei, durch ihre Unternehmenskultur zu wachsen und wettbewerbsfähiger und attraktiver zu werden, indem sie kollektive Intelligenz und Innovationstechniken einsetzt. Sie lehrt Innovation und Design Thinking an zwei Universitäten und war acht Jahre lang Staatskanzlerin des Genfer Staates.

Martin Nydegger

Direktor von Schweiz Tourismus

 

PORTRÄT   ➜­

Martin_Nydegger

Martin Nydegger ist Direktor der nationalen Tourismusmarketing-Organisation Schweiz Tourismus (ST) seit dem 1. Januar 2018 inne. Er war zuvor zehn Jahren lang Mitglied der Geschäftsleitung von ST. Von 2008 bis Ende 2017 leitete er den Bereich Business Development, davor hatte er drei Jahre lang die Niederlassung in Amsterdam geführt.

Andreas Züllig

Präsident von HotellerieSuisse

PORTRÄT   ➜­

Andreas Züllig engagiert sich als Präsident von HotellerieSuisse auf eidgenössischer Ebene für den Tourismus seit Januar 2015. Der gelernte Koch absolvierte die Hotelfachschule in Lausanne. Seit 1991 ist er mit seiner Frau Claudia Züllig-Landolt Gastgeber im Hotel Schweizerhof auf der Lenzerheide.

Casimir Platzer

Präsident von GastroSuisse

PORTRÄT   ➜­

Casimir Platzer, ein Absolvent des EHL, ist seit 2014 Präsident von GastroSuisse. Er ist zudem Vorstandsmitglied der USAM, des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes und des Schweizer Tourismusverbandes. Casimir Platzer ist Vorstandsvorsitzender der Hotelschulen in Zürich und Genf und hat eine führende Position in der parlamentarischen Gruppe der Branche inne.

Jacqueline de Quattro

Nationalrätin, Mitglied des Vorstandes des Schweizer Tourismusverbandes

PORTRÄT   ➜­

Die Nationalrätin, Rechtsanwältin Jacqueline de Quattro, war 14 Jahre lang Staatsrätin des Kantons Waadt, zuständig für Sicherheit und Umwelt. Als Wanderin, Reisende und Liebhaberin der Schweiz ist sie Vizepräsidentin des Schweizer Tourismusverbandes.

Julia Grundmann

Internationale Märkte & Kooperationsmanagement bei der Deutschen Zentrale für Tourismus

PORTRÄT   ➜­

Julia Grundmann leitet seit 2018 den Bereich Internationale Märkte & Kooperationsmanagement bei der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V., im Unternehmen tätig ist sie seit 2014. In Ihren vorherigen Stationen im Deutschland Tourismus verantwortete Sie bei Hamburg Tourismus und Tourismus NRW e.V. das Auslandsmarketing.

Christian Mantei

Präsident von ATOUT Frankreich

PORTRÄT   ➜­

Nachdem er Unternehmen im Tourismussektor gegründet hatte, wurde Christian Mantei 1997 Leiter des Pariser Kongress- und Besucherbüros. Im Jahr 2004 wurde er Leiter der französischen Agentur für Tourismus-Engineering. Im Jahr 2009 wurde er zum Geschäftsführer von Atout Frankreich ernannt. Im Jahr 2019 wurde er Vorsitzender des Verwaltungsrats von Atout Frankreich.

Dr. Petra Stolba

Direktorin von Österreich Werbung

PORTRÄT   ➜­

Dr. Petra Stolba war Geschäftsführerin im Austrian Convention Büro, dann Abteilungsleiterin für nationale Tourismuspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und zuletzt Geschäftsführerin der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Österreich. Seit 1.11.2006 ist Petra Stolba Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

Guy Bigwood

Geschäftsführer Global Destination Sustainibility Index (GDS-Index)

PORTRÄT   ➜­

Guy_Bigwood

In den letzten 15 Jahren hat Guy preisgekrönte Beratungsleistungen erbracht, die sich darauf konzentrieren, Regierungen und das Gastgewerbe dabei zu unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsprogramme und betrieblichen Praktiken zu intensivieren und zu beschleunigen. Er ist Geschäftsführer der Nachhaltigkeitsbewegung Global Destinations Sustainability Movement.

Frédéric Borloz

Nationalrat und Präsident des Schweizerischen Weinbauernverband

PORTRÄT   ➜­

Frédéric Borloz ist seit 2006 Bürgermeister von Aigle und seit 2015 ÖREB-Nationalrat. Er ist auch Präsident der Transports Publics du Chablais (TPC). Nachdem er sich mit der Welt des Weinbaus vertraut gemacht hatte, übernahm er das Präsidium des Komitees des Schweizerischen Weinbauverbandes.

Nicolas Bürer

CEO Switzerland Digital

PORTRÄT   ➜­

Nicolas_Bürer

Nicolas Bürer studierte Physik an der EPFL. Nach mehreren Jahren in der Managementberatung und in jungen Start-ups. Seit Oktober 2016 ist Nicolas Bürer Geschäftsführer von digitalswitzerland. Nicolas ist einer der 100 "2019 Who is Who" der Schweizer Wirtschaft. Er ist ein leidenschaftlicher Unternehmer und Startup-Investor.

Prof. Christophe Clivaz

Nationalrat und Professor an der UNIL, Institut für Geographie und Nachhaltigkeit

PORTRÄT  ➜­

Christophe_Clivaz

Christophe Clivaz ist Politikwissenschaftler mit Schwerpunkt Tourismus und außerordentlicher Professor am Institut für Geographie und Nachhaltigkeit der UNIL in Sion. Er koordiniert den Masterstudiengang Tourismuswissenschaften sowie das CAS "Tourismus, Innovation und Nachhaltigkeit". Seit 2019 ist er auch Mitglied des Nationalrats.

Guillaume De Roquefeuil

CEO EuroPass

PORTRÄT   ➜­

Gründer und CEO, Guillaume De Roquefeuil, gründete EuroPass 2015 in Paris, nachdem er 8 Jahre lang in China gelebt hatte. EuroPass hilft Organisationen dabei, qualifizierte Abonnenten in chinesischen sozialen Netzwerken zu erreichen und chinesische FITs zu gewinnen und zu konvertieren. Guillaume besitzt einen Master of Science (Universität Birmingham) und einen Global Executive MBA (INSEAD).

Daniel Egloff

Direktor des Basler Kongresses und Präsident des SCIB-Komitees

PORTRÄT   ➜­

Daniel_Egloff

Seit 2001 Direktor von Basel Tourismus, ist Daniel Egloff Spezialist für Geschäftstourismus und MICE. Er ist auch Präsident des SCIB (Switzerland Convention and Incentive Bureau). Er erwarb einen Executive Master an der Universität Luzern und das eidgenössische Diplom als Tourismusexperte.

Mathieu Fleury

Mitglied der Konzernleitung der SBB, Leiter Kundendienst

PORTRÄT   ➜­

Mathieu Fleury, Rechtsanwalt, Mediator und Manager, leitete zunächst impressum, die Berufsorganisation der Schweizer Journalisten, dann die Fédération romande des consommateurs (FRC), bevor er Verwaltungsdirektor der Haute Ecole de Musique Vaudois Wallis Fribourg wurde. Seit Juni 2020 ist er Leiter des Bereichs "Kunden" innerhalb der Geschäftsleitung der SBB.

Anthony Gazagne

Direktor von PublicisLive

PORTRÄT   ➜­

Anthony Gazagne ist ein französischer Unternehmer und der Executive Chairman von PublicisLive, einer führenden globalen Agentur für Markenerfahrung und Eventkommunikation, die einige der einflussreichsten Führungskräfte, Nationen und Organisationen der Welt unterstützt.

Benjamin Gehrig

Direktor des Waadtländer Weine (OVV)

PORTRÄT   ➜­

Benjamin Gehrig besitzt einen Bachelor of Science HES-SO in Gastgewerbe und Hotel- und Gaststättenberufen, den er an der EHL erworben hat. Von 2010 bis 2012 war er Assistent des HES und Leiter für internationale Angelegenheiten bei der ECAL, wo er eng mit der Geschäftsleitung zusammenarbeitete, bevor er 2012 als Projektleiter und ab 2018 als Direktor zum OVV kam.

Alexis Georgacopoulos

Direktor der ECAL

PORTRÄT   ➜­

Alexis_Georgacopoulos

Alexis Georgacopoulos ist Direktor der ECAL/Ecole cantonale d'art de Lausanne. Die 1821 gegründete ECAL wird regelmäßig zu den 10 besten Kunst- und Designschulen der Welt gezählt und rangiert auf Platz 5 der Dezeen Hot List 2016. Neben anderen Auszeichnungen hat das Magazin Wallpaper* sie unter die "100 einflussreichsten Persönlichkeiten in der Welt des Designs" gewählt.

Sophie Hostettler

Programmdirektorin der TeleBielingual und Moderatorin INFO & TALK

PORTRÄT   ➜­

Sophie Hostettler ist eine versierte Journalistin und seit Dezember 2016 Programmdirektorin von TeleBielingue. Im Jahr 2014 wurde sie für eines ihrer Programme mit dem ersten Preis des Swiss Press Award ausgezeichnet. Sie hat einen Abschluss der Universität Bern in Medien- und Kommunikationswissenschaften.

Mathieu Jaton

Direktor des Montreux Jazz Festival

PORTRÄT   ➜­

MJF-MathieuJaton-©Anne-LaureLechat

Geboren am 12. Juni 1975, Absolvent der Ecole Hôtelière de Lausanne, wurde er 1999 am Montreux Jazz Festival als Marketing- und Sponsoringmanager eingestellt. Er wurde 2001 Generalsekretär und übernahm 2013, nach dem Tod von Claude Nobs, die Leitung der Montreux Jazz Festival Foundation.

Prof. Dr. Christian Laesser

Professor an der Universität St. Gallen, Forschungsstelle für Tourismus und Verkehr

PORTRÄT   ➜­

Christian Laesser ist Professor für Tourismus- und Dienstleistungsmanagement an der Universität St. Gallen und Direktor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance, wo er die Forschungsstelle für Tourismus und Verkehr leitet.

Peter Lochbihler

Direktor Public affairs Booking.com

PORTRÄT   ➜­

Peter Lochbihler ist seit Februar 2016 Global Director Public Affairs bei Booking.com und leitet ein globales Team für Government Relations mit Sitz im Hauptsitz in Amsterdam. Bevor er zu Booking.com kam, war Peter Lochbihler von 2012 bis 2016 als Vice President - EU Affairs bei Rolls-Royce tätig und vertrat das Unternehmen gegenüber den EU-Institutionen.

Daniel Luggen

CEO Zermatt Tourismus

Prof. Philippe Masset

Professor an der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL)

PORTRÄT   ➜­

Philippe_Masset

Philippe Masset ist Professor für Finanzen an der Ecole Hôtelière de Lausanne (EHL). Er ist Mitglied mehrerer akademischer Vereinigungen, hat zahlreiche Artikel veröffentlicht und für seine Forschungen Auszeichnungen erhalten. Sein Interesse gilt der Weinwirtschaft, dem Gastgewerbe und alternativen Investitionen.

Sarah Pearson Perret

Sekretärin von Pro Natura in der Westschweiz

PORTRÄT   ➜­

Studium der Biologie und Politikwissenschaft. Von 1998-2006 verantwortlich für Natur- und Landschaftsthemen bei AGRIDEA. Von 2007 bis 2017 Sektionschefin im Bundesamt für Umwelt und Ausarbeitung der Schweizerischen Biodiversitätsstrategie des Bundes. Seit Ende 2017 Sekretärin von Pro Natura in der Westschweiz.

Prof. Roland Schegg

Professor an der HES-SO und wissenschaftlicher Koordinator des Tourismus-Instituts von Sierre

PORTRÄT   ➜­

Roland_Schegg

Roland Schegg ist Professor an der HES-SO Wallis und Forscher am Institut für Tourismus (ITO). Zwischen 2000 und 2004 arbeitete er an der Ecole Hôtelière de Lausanne (EHL). Seine Forschung konzentriert sich auf verschiedene Themen im Zusammenhang mit dem digitalen Tourismus (z.B. Vertriebskanäle in der Hotelindustrie).

Prof. Achim Schmitt

Professor an der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL)

 

PORTRÄT   ➜­

Achim_Schmitt

Dr. Achim Schmitt ist Professor und Associate Dean of Graduate Programs an der Ecole hôtelière de Lausanne. Er forscht auf dem Gebiet der Organisationstheorie und des strategischen Managements, mit besonderem Interesse an organisatorischer Beidhändigkeit, organisatorischem Niedergang, Geschäftsumkehr und strategischer Erneuerung.

Marco Solari

Präsident des Filmfestivals von Locarno

 

PORTRÄT   ➜­

Marco_Solari

Marco Solari war von 1972 bis 1991 Direktor der Ente Ticinese per il Turismo und von 2007 bis 2015 Präsident des Tessiner Tourismusbüros. Im Jahr 2014 wurde ihm in Anerkennung seiner Karriere in der Tourismusbranche der Schweizer "Meilenstein"-Preis verliehen. Seit 2000 ist er Präsident des Filmfestivals von Locarno.

Berno Stoffel

Direktor von Seilbahnen Schweiz

PORTRÄT   ➜­

Berno Stoffel ist seit dem 1.Oktober 2020 Direktor von Seilbahnen Schweiz. Zuvor leitete er als CEO die Touristische Unternehmung Grächen, ist Direktor der dortigen Bergbahnen, und war seit 2017 Präsident der Walliser Bergbahnen. Er verfügt über einen Abschluss als Executive Master in Business Administration der HSG St. Gallen.

Lorenzo Stoll

Direktor Westschweiz SWISS

PORTRÄT   ➜­

Nach einer ersten Berufserfahrung als Verkaufs- und Marketingmanager bei Montreux-Vevey Tourisme kam Lorenzo Stoll 2001 zu Nestlé. Er wird in verschiedenen Positionen in der Schweiz und im Ausland tätig sein. Seit Oktober 2013 ist er Generaldirektor der Westschweiz bei Swiss International Air Lines.

Yann Stucki

Spezialist für Weintourismus

PORTRÄT   ➜­

Yann_Stucki

Yann Stucki ist diplomierter Betriebswirt und hat für Crans-Montana Tourisme, Montreux-Vevey Tourisme gearbeitet und Grossprojekte wie den "Waadtländer Önotourismus" geleitet. Heute ist er der Koordinator der Lausanne Great Wine Capitals und entwickelt den Weintourismus auf nationaler Ebene.

Ueli Stueckelberger

Direktor von Verband öffentlicher Verkehr

PORTRÄT   ➜­

Ueli_Stückelberger

Fürsprecher Ueli Stückelberger arbeitete einige Jahre beim Rechtsamt der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern. 1999 wechselte er in das Bundesamt für Verkehr. Seit 2011 ist er Direktor des Verbandes öffentlicher Verkehr. Zudem ist er Mitglied des Vorstandes des Schweizerischen Tourismusverbandes und der Geschäftsleitung (Vorstand) der REKA.

Martin Sturzenegger

CEO Zürich Tourismus

 

PORTRÄT   ➜­

Martin_Sturzenegger

Martin Sturzenegger (47) ist seit 2013 Direktor von Zürich Tourismus, einer DMO mit rund 120 Mitarbeitenden. Zuvor war er für drei Jahre in der Geschäftsleitung der RhB, acht Jahre bei den SBB und rund vier Jahre bei der Swissair. Er lebt mitten in Zürich, ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist oft mit dem Mountainbike auf dem Üetliberg anzutreffen.

Sébastien Tondeur

CEO MCI

 

PORTRÄT   ➜­

Sébastien_Tondeur

Sébastien Tondeur ist Vorsitzender, CEO und Referenzaktionär der MCI-Gruppe. Seit er an der Spitze der Gruppe steht, hat sich das Unternehmen verdreifacht und ist dank seiner Präsenz in 31 Ländern weltweit tätig. MCI ist heute eine der weltweit größten Gruppen im Veranstaltungssektor.

Paul Zilk

Direktor von Reed

PORTRÄT   ➜­

Paul_Zilk

Paul Zilk ist seit 2003 Präsident der Reed MIDEM, die führenden internationalen B2B-Veranstaltungen in den Bereichen Fernsehen, Musik und Immobilien organisiert. Er arbeitete auch in den Bereichen Profisport (NBA) und Konsumgüter (Nestlé). Nach seiner Ausbildung in Harvard lebte er in den USA, Frankreich und der Schweiz, davon 9 Jahre im Kanton Waadt.